Aufkleberaktion mit dem DRS

Eine kleine Erinnerung für alle Wheelmapper und Ladenbesitzer: es gibt Wheelmap.org Aufkleber!

Gemeinsam mit dem Deutschen Rollstuhl-Sportverband e.V. haben wir den Wheelmap-Aufkleber herausgebracht. In Absprache mit dem Ladenbesitzer kann der Wheelmap-Aufkleber an einem Geschäft, Restaurant, Kino, Supermarkt usw. angebracht werden. Damit schlagen wir gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe:

  1. Jeder kann gleich sehen, dass der Ort auf Wheelmap.org eingetragen ist.
  2. Es wird auch bei Menschen, die sich mit den Themen Rollstuhlgerechtigkeit und Inklusion bisher nicht auseinander gesetzt haben, Aufmerksamkeit erzeugt und
  3. Bewusstsein für die Problematik geschaffen.
  4. Ladenbesitzer können zeigen, dass sie sich dem Thema verbunden fühlen und Verantwortung zeigen und
  5. regen dadurch vielleicht sogar andere Ladenbesitzer an, ihren Laden auch einzutragen.

Mach mit und verteile den Wheelmap-Aufkleber!

Wir schicken gerne Aufkleber über den Postweg zu. Einfach eine Mail an aufkleber[at]wheelmap.org oder an wheelmap[at]rollstuhlsport.de schreiben. Und wer ein Foto des Aufklebers vor Ort macht, kann uns das auch sehr gerne schicken. Auf unserer Facebook-Seite gibt es schon eine kleine Foto-Galerie.

Veröffentlicht in Allgemeines
Hol Dir die App
Du hast Fragen?
Hier beantworten wir häufig gestellte Fragen rund um die Funktionalität der Wheelmap.
Wann ist ein Ort rollstuhlgerecht?
Ein einfaches Ampelsystem kennzeichnet die Rollstuhltauglichkeit der Orte:
Der Ort mit all seinen Räumen ist rollstuhlgerecht.
Der Ort ist prinzipiell zugänglich, aber nicht alle Räume.
Der Ort ist für einen Rollstuhlfahrer nicht zugänglich.
Bleib auf dem Laufenden
Einmal im Monat gibts Post von uns.

Google