Allgemein

Von wem wird Wheelmap.org gemacht?

Wheelmap.org ist ein Projekt des SOZIALHELDEN e.V. Der Verein hat das Ziel, Menschen für gesellschaftliche Probleme zu sensibilisieren und zum Umdenken zu bewegen. Die SOZIALHELDEN sind seit 2004 in dieser Mission unterwegs.

Wem gehören die Daten in der Karte?

Wheelmap basiert auf der freien Weltkarte OpenStreetMap, die alle Daten speichert. Die Datensätze werden unter der Open Database License (ODbL) veröffentlicht und stehen dadurch jedem zur Verfügung und können kostenlos weiterverwendet werden.

Wie kann ich zu Wheelmap.org beitragen?

Du kannst als Mapper die Rollstuhltauglichkeit von Orten markieren und neue Orte hinzufügen. Außerdem gibt es rund um die Wheelmap verschiedene Mitmach-Projekte für alle, die sich engagieren möchten. Egal ob als Einzelperson, Unternehmen, Schulklasse oder Verein – jeder kann mitmachen.

Wie funktioniert Wheelmap.org?

Die Wheelmap ist ähnlich wie Wikipedia ein Mitmach-Projekt, d.h. erst durch die Markierungen und Einträge der Nutzer wird die Karte mit Infos gefüllt. Auf wheelmap.org oder über die iPhone oder Android-App kann dabei jeder eigenständig mitmachen. Einfach einen bisher als

Was ist Wheelmap.org?

Wheelmap ist eine Karte zum Suchen und Finden rollstuhlgerechter Orte. Wie bei Wikipedia kann jeder mitmachen und öffentlich zugängliche Orte entsprechend ihrer Rollstuhlgerechtigkeit markieren – weltweit. Markiert wird nach dem einfachen Ampelsystem: Grün = Rollstuhlgerecht Gelb = Eingeschränkt Rollstuhlgerecht Rot

Hol Dir die App
Du hast Fragen?
Hier beantworten wir häufig gestellte Fragen rund um die Funktionalität der Wheelmap.
Wann ist ein Ort rollstuhlgerecht?
Ein einfaches Ampelsystem kennzeichnet die Rollstuhltauglichkeit der Orte:
Der Ort mit all seinen Räumen ist rollstuhlgerecht.
Der Ort ist prinzipiell zugänglich, aber nicht alle Räume.
Der Ort ist für einen Rollstuhlfahrer nicht zugänglich.
Bleib auf dem Laufenden
Einmal im Monat gibts Post von uns.

Wheelramp.de
Link zu Wheelramp.de
Die mobile Rampe kann für 179 Euro über die SOZIALHELDEN UG erworben werden.
Google