Warum finde ich manche Orte auf Wheelmap.org nicht?

Wenn ein öffentlicher Ort nicht in der Wheelmap zu finden ist, kann es sein, dass der Ort noch nicht auf der Karte eingetragen wurde. Die Wheelmap basiert auf der OpenStreetMap, einem Community-Projekt ähnlich wie Wikipedia. Nur Häuser, Straßen, Parks, U-Bahnhöfe oder Flüsse, die durch Nutzer in die OpenStreetMap-Datenbank eingetragen wurden, sind in der OpenStreetMap und dadurch auch in der Wheelmap sichtbar.

Hier erfährst du, wie du selbst neue Orte zur Wheelmap hinzufügen kannst.

Posted in: Allgemein

Prominente Unterstützer
Unterstützer
Hol Dir die App
Du hast Fragen?
Hier beantworten wir häufig gestellte Fragen rund um die Funktionalität der Wheelmap.
Wann ist ein Ort rollstuhlgerecht?
Ein einfaches Ampelsystem kennzeichnet die Rollstuhltauglichkeit der Orte:
Der Ort mit all seinen Räumen ist rollstuhlgerecht.
Der Ort ist prinzipiell zugänglich, aber nicht alle Räume.
Der Ort ist für einen Rollstuhlfahrer nicht zugänglich.
Bleib auf dem Laufenden
Einmal im Monat gibts Post von uns.

Wheelramp.de
Link zu Wheelramp.de
Die mobile Rampe kann für 179 Euro über die SOZIALHELDEN UG erworben werden.
Google